punkt

Zukünftige Projekte

Das gerundete Epitaph „Der königliche Küchenmeister Michael Raffael“ von Michael Wolgemut, um 1489, befindet sich an der rechten […]

Frauenkirche, Inneres Hauptportal
punkt
Epitaph des königlichen Küchenmeisters

Epitaph des königlichen Küchenmeisters von Michael Wolgemut

Das gerundete Epitaph „Der königliche Küchenmeister Michael Raffael“ von Michael Wolgemut, um 1489, befindet sich an der rechten Säule in der Frauenkirche. Michael Wolgemut war ein bedeutender Maler und Lehrer von Albrecht Dürer. Anlässlich des 500-sten Todestages von Michael Wolgemut wurden mehrere Ausstellungen in Museen und Kirchen gezeigt, unter anderem auch in der Frauenkirche.

Der Verein würde sich freuen, wenn dieses wertvolle Kunstwerk demnächst restauriert werden könnte.

Inneres Hauptportal (unterhalb des Michaelschors)

Tympanon über dem inneren Hauptportal mit Kreuztragung und Grablegung Christi, um 1500.

Frauenkirche, Inneres Hauptportal
Frauenkirche Nürnberg, Innenraum

Kirchengestühl

Die Kirchenbänke, auch wenn es sich um etwas Profanes handelt, sind ein wichtiger Bestandteil der Frauenkirche. Für die Gottesdienstbesucher, aber auch für die Kirchenbesucher, ist es für das Wohlgefühl durchaus von Bedeutung, inwieweit die Kirchenbänke bequem und optisch ansprechend sind sowie ob diese im Winter auch warm sind.

Die Kirchenstiftung prüft derzeit, ob ein Neukauf oder eine Ausbesserung des bestehenden Kirchengestühls angemessener wäre.